Direkt zum Hauptbereich

Der Frühling ist da und alles wird grün...

Hier präsentiere ich euch eine Arbeit, die im Heimatmuseum Kölleda zu sehen ist. Die Betreiber kamen auf die gloreiche Idee einen riesigen Baum im Raum zu platzieren und stellten danach fest, dass es trotz der enormen Größe immernoch sehr nackt aussieht. So kam ich zu diesem Auftrag...

Ich habe dafür etwa 10 Stunden gebraucht inklusive grundieren und streichen der kompletten hinteren Wand. Da sich die Mitarbeiter über kein klares Motiv einig waren, malte ich einfach drauf los. ;)


 Ganz liebe Grüße
eure Miyu

Kommentare