Direkt zum Hauptbereich

"the melancholy of haruhi suzumi" Teil 2

Hallöchen!!

Wie versprochen zeige ich euch hier die Entstehung des Ölbildes "Haruhi Suzumi" in einzelnen Schritten.

Schritt 1 - Die Übertragung des Motives auf die gewünschte Unterlage. In meinem Fall auf einen Keilrahmen 20x40cm.

Schritt 2 - Ich beginne mit dem Bild von oben herab, so vermeide ich das Risiko Farben wieder zu verschmieren wenn man z.b. die Hand abstützt um Halt zu suchen.


Schritt 3 - Nun nehme ich mir Stück für Stück einzelne Partien der Haut vor. Diese sollten zuerst gemacht werden, da da drüber ja das Hemd ist und man so viel schärfere Kanten hinbekommt.


Schritt 4 - Ich mische mir den Schatten zuerst an und helle danach die restlichen Stellen auf. So bleibt das Farbspektrum erhalten und es entsteht eine gewisse Harmonie im Bild


Schritt 5 - Manchmal sind die angemischten Farben dann doch nicht so stark wie man dachte. Hier gut zu sehen bei dem Schatten vom Bettlaken und dem Strumpf. Beim Bettlaken kann man ganz beruhigt in die frische Farbe malen, das ergibt dann noch einen schönen Verlaufeffekt. Bei dem Strumpf würde ich allerdings warten, mindestens 2 Tage trocken lassen, sonst zieht man die alte Farbe immer wieder in die neue und macht sich somit mehr Arbeit als nötig.


Schritt 6



Schritt 7 - Das Bild habe ich 11 Tage durchtrocknen lassen und dann die schwarzen Outlines gemalt. Damit ist das Bild nun fertig und ich hoffe es hat euch gefallen. ^^


Halten wir fest: Von Oben nach Unten und von Hinten nach Vorn arbeiten.

Ganz liebe Grüße
eure Miyu

Kommentare