Direkt zum Hauptbereich

Kanzashi 8 - 12


  Hier gibt es nur zu ergänzen, das ich bei dem noch flüssigen Heißkleber roten Flitter drauf verteilt habe.

  Bei der helleren Blüte musste eine Jeans herhalten, die ewig im Schrank verschollen war und nun nicht mehr passte. ^^

Und wer kennt das nicht das manche Jeans einfach immer zu lang sind und somit eh der Schere zum Opfer fallen. Diese Reste sind hervorragend geeignet sich daraus noch schicke Broschen zu zaubern. Obendrein sind Sie das die Idealen Accessoires!


Hier habe ich ein Vlies benutzt das sich um einen geschenkten Blumenstrauß befand. Die Farbe war einfach zu verlockend als das sie im Müll gelandet wäre. 
 
Dadurch das es wesentlich steifer als Baumwollstoff ist, lassen sich die Blütenblätter herrlich einfach anordnen und bleiben auch da wo man sie hin haben möchte. :)

Für das Innenleben habe ich mit der Heißklebepistole Kleckse auf einen Porzellanteller erkalten lassen und mit dem passenden Nagellack eingepinselt.

Fazit: Immer her mit so tollen Blumensträußen ;)

Im Moment habe ich sie nur mit einem Draht versehen und versuche noch eine passende Lösung für den Hintergrund zu finden. Die Anordnung wird so bleiben.
Die Blätter sind aus normalem Kopierpapier gefaltet und wurden mit Nagellack eingepinselt.

Kommentare